Institutum Liturgicum Ratisbonense

Akademisches Forum Albertus Magnus

Im Geist der Tradition und getreu den Weisungen des Zweiten Vatikanischen Konzils verfolgt das Institut zwei Ziele: Wissenschaftliche Erforschung der Liturgiegeschichte anhand ihrer Quellen.

Schwerpunkt auf Regensburg und seinen verschiedenen Institutionen, auf den formativen Phasen der Spätantike und des Frühmittelalters sowie auf regionalen Traditionen des mittelalterlichen Westens. Erschließung historischer Quellen im Horizont der bleibenden Aufgabe liturgischer Erneuerung.

Ansprechpartner

Leiter

Prof. Dr. Harald Buchinger

Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft/
Universität Regensburg

T.+49 (941) 943-3744
harald.buchinger@theologie.uni-regensburg.de